Aktuelles

Am Wochenende eine warme Mahlzeit

Immer wieder haben die Mitarbeiter der Kita Grüne Insel festgestellt, dass einige Kinder am Freitag und am Montag beim warmen Essen in der Kita richtig reinhauen. Nach einiger Zeit war klar: sie essen sich vor und nach dem Wochenende so richtig satt, weil es am Wochenende Zuhause keine warme Mahlzeit gibt. In Gesprächen haben die Erzieher dann festgestellt, dass die betreffenden Kinder am Wochenende sich selbst überlassen sind und sich niemand um sie kümmert.

Kostenloses Mittagessen für alle Kinder

Also wurde im Februar 2006 das Projekt „Kinderteller“ ins Leben gerufen, das seitdem an jedem Wochenendtag ein kostenloses Mittagessen (zwischen 13-14 Uhr) für Kinder aus dem gesamten Umfeld der Kita anbietet. Alle Kinder aus der Nachbarschaft, bis 14 Jahre, können kommen und sich satt essen. Mit dem Projekt werden pro Wochenendtag zwischen 20-50 Kindern erreicht.

Spendenfinanziert

Das Projekt finanziert sich komplett aus Spendengeldern und – im Falle eines Defizits – aus Mitgliedsbeiträgen des DRK Hamburg-Harburg. An jedem Wochenende unterstützen eine hauptamtliche Mitarbeiterin der Kita und bis zu drei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen das Eindecken der Tische, die Zubereitung der Mahlzeit und das gemeinsame, entspannte Essen mit den Kindern.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. spendet 10.000 damit das Projekt auch im Jahr 2017 weiterlaufen kann.