Aktuelles

Der grosse Spendenmarathon

Ein Baumhausbett für den schwerkranken Ben (3)

Irreversibles Leiden

Der kleine Ben aus Holstenniendorf in Schleswig-Holstein wird am 6. Januar 2019 vier Jahre alt. Der Junge ist zehn Wochen zu früh mit einem schweren Herzfehler auf die Welt gekommen. Viele Monate verbrachten seine Eltern mit ihm im UKE auf der Intensivstation. Der Kleine wurde voll beatmet und lag im Koma. Immer wieder wurde er ins Leben zurückgeholt. Nicht nur sein Herz, sondern auch seine Lunge, sein Darm und seine Leber sind dadurch irreparabel geschädigt.

Sein Herz ist zu schwach, um eine notwendige Lebertransplantation zu verkraften. Umgekehrt kann er kein Spenderherz bekommen, da seine Leber bei der OP wahrscheinlich versagen würde. Ben ist daher austherapiert. Das heißt: es gibt keine Hoffnung auf Heilung – die Ärzte geben ihm noch etwa ein Jahr.

Das Gefühl nach der Diagnose:

Ben hat den Pflegegrad 4. Obwohl er Tag und Nacht mit einem Sauerstoffgerät verbunden sein muss, spielt er gern und fröhlich. Leider darf er wegen der Infektionsgefahr nicht in den Kindergarten gehen. Deshalb ist es seiner Mutter Malina, die seit zwei Jahren allein mit dem Kleinen lebt und sich rund um die Uhr um ihren Sohn kümmert, auch wichtig, dass Bens Zimmer besonders schön ist.

Ein Baumhaus-Bett

Die beiden sind im April in eine neue Wohnung gezogen. Die junge Mutter schafft es aber allein nicht, dieses neu zu gestalten. Insbesondere benötigt Ben ein auf ihn abgestimmtes, besonderes Bett, das zum einen sicher für das schwer kranke Kind ist, das aber auch phantasievoll und gleichzeitig kuschelig ist. Die Holzwerkstatt Kaesebier aus Neugraben-Fischbek hat zusammen mit Mutter Malina ein Baumhaus-Bett entwickelt. Dank einer großzügigen Eigenleistung des Tischlerei-Teams kostet das komplett handgefertigte Bett nur 3.800 Euro statt 5.000 Euro.

Warum ein Baumhaus-Bett?


Foto: Oliver Al Hashimy-Kaesebier / Das phantasievolle und kuschelige Baumhaus-Bett

Im großen Spendenmarathon rufen wir deshalb für 3.800 Euro auf, damit Ben zu Weihnachten sein Baumhaus-Bett bekommt.

Die Fotos zeigen, welches Leid der schwerkranke Ben durchmacht.