Aktuelles

Abschalten und Austausch: 5.000 Euro für Familienfreizeit an der Ostsee

Der Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e.V. hat 20 Familien mit behinderten Kindern und deren Geschwistern bei einer einwöchigen Familienfreizeit die Möglichkeit geboten, neue Kraft zu schöpfen und Informationen rund um das Thema Behinderung zu erhalten. Mit dabei waren insgesamt 30 Erwachsene und 36 Kinder, von denen 20 Kids eine Behinderung haben.

Abschalten, austauschen und spielen auf Ferienfreizeit

Den Kindern wurde dabei ein pädagogisches und spielerisches Programm geboten. Besonders wichtig war beim Familienseminar Anfang Juli in Brodten auch der Austausch der betroffenen Familien untereinander. Trotz Unterstützung der Sozialämter, viel Eigenleistung der Teilnehmer und der Unterstützung einiger Stiftungen fehlten noch 5.000 Euro für die komplette Finanzierung.

Hörer helfen Kindern e.V. übernimmt die fehlenden 5.000 Euro für die Finanzierung der Familienfreizeit.