Aktuelles

Flaks – Zentrum für Frauen: Fehlende Mahlzeiten belastet die Familien

In dieser schwierigen Zeit steht eine Stadt zusammen, um denen zu helfen, die sich in der Coronakrise unverschuldet nicht mehr selbst helfen können. Radio Hamburg unterstützt deshalb mit einem großen Spendenmarathon die Aktion des Hamburger Abendblattes “Von Mensch zu Mensch”, um Notleidenden mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 25 Euro kurzfristig, unbürokratisch und bedarfsgerecht zu helfen.

Fehlen der Mahlzeiten in Schulen und Kitas belastet die Familien

Aus Altona hat sich Marie Carla Kern vom “Flaks – Zentrum für Frauen” gemeldet. Das ist eine Begegnungsstätte und ein Mehrgenerationenhaus in Altona-Nord. Ihr Angebot richtet sich an die Frauen und Kinder mit niedrigem Einkommen. “Über die telefonischen und digitalen Kanäle erfahren wir viel über die Ängste und Sorgen der Frauen in dieser unsicheren Zeit. Nicht nur die Beschulung und Betreuung der Kinder zu Hause stellt eine große Herausforderung dar, sondern auch das Fehlen der Mahlzeiten in Schulen und Kitas belastet die Familien. Für sie bräuchten wir 370 Gutscheine”, schreibt Koordinatorin Kern.

Dank euch konnten die Gutscheine an Flaks ausgegeben werden, sodass zahlreichen Frauen und ihren Kindern schnell geholfen werden konnte. Danke für eure Spenden! Gemeinsam für Hamburg – Gemeinsam gegen Corona!