Aktuelles

Grundschule Lutterothstraße: Lerncoaching für 18 Kids

Die drei- bis fünfzügige Grundschule Lutterothstrasse wird von insgesamt 376 Schülern besucht. Obwohl sie nur den KESS-Faktor 4 hat und im schönen Eimsbüttel liegt, gibt es einen ordentlichen Anteil Kinder, die aus bildungsfernen Elternhäusern kommen und deren Eltern Arbeitslosengeld  beziehen. Zahlreiche Familien leben in der so genannten „Lenz-Siedlung“, einer Hochhaussiedlung unweit der Schule.

Lerncoaching soll Sprachdefizite ausgleichen

Oftmals gibt es bei den Kindern Sprachdefizite. Für insgesamt 18 Kinder der Klassen 2 bis 4 soll daher über 16 Wochen ein teils zusätzliches, teils unterrichtsbegleitendes Lerncoaching stattfinden. Damit sollen die Kinder, die durch vielfältige Probleme in ihrer Schulkarriere gefährdeten sind, auf einen guten Weg gebracht werden. Für den Zeitraum ab 8. April bis zu den Sommerferien mit etwa 66 Coachingstunden, 11 Stunden Fallgespräche und 12  Stunden Unterrichtsbegleitung werden insgesamt 9.465 Euro benötigt.

Radio Hamburg Hörer helfen Kinder e.V. spendet insgesamt 9.465 Euro, um das Lerncoaching an der Grundschule Lutterothstraße zu finanzieren.