Aktuelles

Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V. – Hakiju: Hilfe für bedürftige Familien

Dank euer Unterstützung können wir von Radio Hamburg zusammen mit unseren Freunden vom Hamburger Abendblatt in der Coronakrise richtig vielen Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind unter die Arme greifen. Mehr als 80 Initiativen haben sich schon auf die Spendenaktion des Hamburger Abendsblatts “Von Mensch zu Mensch” gemeldet und es werden täglich mehr.

Hilfe für bedürftige Familien

Die Hilfe kommt dabei auch Initiativen wie der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V., kurz Hakiju, zugute. Der Verein betreut mehrere Hundert bedürftige Familien im Rahmen der ambulanten Kinder-und Jugendhilfe hamburgweit. “Insbesondere durch die Einschränkung sonstiger Versorgungsstrukturen wie Arche, Tafel, Kita, Schule, ein volles Einkommen, geraten unsere Familien bereits jetzt in Not. Schnell und unbürokratisch bei Bedarf vor Ort durch Lebensmittelgutscheine Hilfe leisten zu können, wäre für uns eine große Erleichterung. Wir schätzen einen Bedarf von zunächst 500 Gutscheinen ein“, schrieb Petra Fischbach vom Vorstand der Hakiju.

Dank eurer Unterstützung konnten dem Verein die benötigten Gutscheine ausgehändigt werden, sodass sich jetzt viele Familien ein klein bisschen weniger Sorgen um ihre Zukunft machen müssen. Danke dafür!

Gemeinsam für Hamburg – Gemeinsam gegen Corona!