Aktuelles

Hoch hinaus für die Kita Wundertüte: Ein neues Klettergerüst für 60 Kids

In der Kita Wundertüte in Schnelsen werden 60 Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zu 6 Jahren betreut. Es wird großer Wert darauf gelegt, den Kindern die Gelegenheit zu bieten, sich vielfältig und kreativ beschäftigen und damit gut entwickeln zu können.

Das Kletter-Holzschiff musste in Rente gehen

Das beliebte Holzschiff, das bis 2018 im Garten der Kita stand, bot den Kindern viele Möglichkeiten, um zu klettern und zu spielen. Das Objekt musste leider aus Sicherheitsgründen nach vielen Jahren abgebaut werden. Die Pädagoginnen wünschten sich daher eine neue Kletteranlage für die Kinder, um sich wieder körperlich betätigen zu können.

Kita Wundertüte bekommt neues Klettergerüst

Diese konnte der kleine Verein Wundertüte e.V. nicht vollständig aus Eigenmitteln finanzieren. Deshalb springen Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. und die Erika und Ilse Töllke-Stiftung ein. Die Kletteranlage ist nun fertig aufgebaut, sodass pünktlich zum Frühling kann draußen wieder ausgiebig geklettert wird.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. und die Erika und Ilse Töllke-Stiftung spenden die noch fehlenden 5.351 Euro für die Errichtung des neuen Klettergerüsts.