Aktuelles

10.000 Euro für die Besuche der Klinikclowns im Neuen Kuperhof

Seit 2013 werden im Neuen Kupferhof in der idyllischen Umgebung von Wohldorf-Ohlstedt im Norden Hamburgs Kinder mit schweren Erkrankungen und Behinderungen betreut, damit dem Rest der Familie eine Auszeit ermöglicht wird. Für die Kinder stehen 12 Zimmer und ein Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Pädagogen zur Verfügung. Die Familien der jungen Gäste wohnen in 14 weiteren Familienzimmern. Sich entspannen, schlafen, lernen loszulassen, die Umgebung des Neuen Kupferhofs oder Hamburg entdecken – die gesamte Familie soll gestärkt in den Alltag zurückkehren.

Besuche der Klinikclowns ein wertvoller Bestandteil der Auszeit

Die Einrichtung ist eine Ergänzung zu den Kinderhospizen, weil hier Familien ausspannen können, deren Kinder eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung benötigen, die aber nicht sterbenskrank sind. Die Eltern und Geschwisterkinder genießen hier ihre Zeit füreinander oder auch einfach nur die Tatsache, einmal ungestört durchschlafen zu können.

Die behinderten Kinder werden gleichzeitig bestmöglich betreut. Als besonders wertvoll haben sich die regelmäßigen Besuche der Klinikclowns erwiesen. Jedes noch so schwer behinderte Kind kann sich auf seine Art bei den Auftritten der Clowns einbringen und wird somit gefördert und bereichert. Es gelingen dabei wunderbare Momente, in denen eine ganz besondere Verbindung zwischen Kind und Clown entsteht. So erscheint zum Beispiel ein Lächeln auf dem Kindergesicht, wenn das Pupskissen so herrlich laut pupst oder ein gemeinsames Tänzchen aufs Parkett gelegt wird. Da wird auch den Clowns das Herz ganz weit!

Finanzierung der Klinikclowns bis 2020

Die Kosten für die wöchentlichen Besuche der Klinikclowns mit den Clown-Frauen „Flora“ und „Peppa“ liegen pro Monat bei 600 Euro. Dank der großzügigen Unterstützung von „Grossmann & Berger Immobilien Hamburg“ war es möglich, dem Neuen Kupferhof über Radio Hamburg Hörer helfen Kindern eine Zuwendung in Höhe von 10.000 Euro zukommen zu lassen.

Damit können die Besuche der Klinik Clowns bis Mai 2020 finanziert werden! Grossmann & Berger unterstützt Hörer helfen Kindern seit 2013 jährlich mit sehr großen Beträgen. Insgesamt hat das Unternehmen so bereits rund 55.000 Euro an uns gespendet. WIR SAGEN DANKESCHÖN!