Aktuelles

„NaturForscher“ unterwegs: 10.200 Euro für Projekt der Loki Schmidt Stiftung

Das Projekt NaturForscher der Loki Schmidt Stiftung richtet sich insbesondere an Stadtkinder aus der Vorschule, die in sozial schwachen Gebieten leben. Mit der Initiative können Kids, ein Jahr lang die Jahreszeiten in einem Naturschutzgebiet erleben und etwas über die Natur sowie das Tierreich lernen. In zehn verschiedenen Naturerlebnisveranstaltungen aus den Bereichen Boden, Wasser, Tiere, Pflanzen, Einsatz für die Natur, Landwirtschaft und Ernährung soll vor allem das Verständnis für die Natur gefördert werden. Die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und sich für die Umwelt stark zu machen.

Familien können Kosten für die NaturForscher nicht übernehmen

Die Kosten für die Durchführung belaufen sich auf 600 Euro pro Kitagruppe. Für 17 Kitagruppen ergibt sich ein Finanzierungsbedarf von insgesamt 10.200 Euro. Leider können vor allem Familien aus sozial schwachen Stadtteilen keine Mittel für das Projekt aufbringen. Gerade diesen Kinder fehlt jedoch der Kontakt mit der Natur. Um das stark nachgefragte und erfolgreiche Programm weiter aufrecht zu erhalten, ist die Stiftung – angesichts der begrenzten Eigenmittel – auf Spenden angewiesen.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern spendet 10.200 Euro für das Projekt NaturForscher der Loki Schmidt Stiftung, damit 17 Kitagruppen ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit der Natur machen können.