Aktuelles

Spendenmarathon 2019: Nierenkranker Florian blüht dank Musiktherapie auf

Dank eurer großzügigen Unterstützung konnten wir nach dem großen Hörer helfen Kindern Spendenmarathon 2019 auch den nierenkranken Florian mit einer Spende unterstützen. Der d2-Jährige ist jeden Tag auf eine 11-14-stündige Dialyse angewiesen und kann deshalb keine normale Kita besuchen. Damit er etwas mehr Abwechslung im Leben bekommt und um den kleinen Mann nachhaltig zu stärken, hat sich die Familie im Spendenmarathon für ein Jahr eine Musiktherapie gewünscht. Dieser Wunsch konnte der Familie im Laufe des Jahres 2020 erfüllt werden und Florian blüht seitdem regelrecht auf.

Florians Niere kommt nicht hinterher

Durch eine angeborene Fehlbildung der Niere leidet Florian an einer chronischen Niereninsuffizienz und muss deshalb jede Nacht an ein Dialysegerät. Seine Lebenserwartung ist ungewiss, da man nicht beurteilen kann, wie sich die Krankheit entwickelt. Er ist deshalb dringend auf eine Spenderniere angewiesen.

Kein Kita-Besuch möglich

Das Leben der kleinen Familie wird bestimmt von Diagnostikterminen und Kontrolluntersuchungen im UKE sowie mehrere Therapeutentermine. Florian kann zudem keine Kita besuchen, da eine zu hohe Verletzungsgefahr besteht und seine Versorgung mit Katheter und Magensonde für die meisten Kitas problematisch ist. Um ihm das Leben etwas einfacher zu machen und ihn nachhaltig zu stärken, wäre der wöchentliche Besuch eines Musikpädagogen sinnvoll. Denn aufgrund seiner Krankheit fehlt es ihm an äußeren Einflüssen und Reizen und eine Musiktherapie könnte da helfen. Zudem liebt er Musik in sämtlichen Formen, hört Radio, CDs und tanzt gerne durch die Wohnung, wenn er nicht an der Dialyse hängt.

Musiktherapie lässt Florian aufblühen

Seit 2020 kommt die Musiktherapeutin einmal in der Woche bei Florian vorbei und lässt den kleinen Mann dank der Musik aufblühen. Er kann durch die Therapie lernen seine Emotionen zu verarbeiten und sich seinen Ängsten zu stellen. Zusätzlich hellt sie seine Stimmung, fördern seine Kommunikation sowie Motorik und helfen ihm  seine Krankheit zu bewältigen. Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. konnte für die Familie dank eurer Spenden die Musiktherapie für ein Jahr in Höhe von 3.380 Euro bezahlen. Florian macht die Therapie weiterhin sehr viel Spaß. Wie sehr der kleine Mann mit den Musikinstrumenten aufblüht, könnt ihr oben in der Bilderserie sehen