Aktuelles

Weihnachtssammlung 2019: Die langersehnte Auszeit für Larissa Peters und ihre Familie

Während der großen Hörer helfen Kindern Weihnachtssammlung 2019 habt ihr mit euren großartigen Spenden auch die 9-jährige Larissa Peters aus Bad Oldesloe unterstützt. Durch eine seltene Fehlbildung der Harnblase musste die tapfere Kämpferin in ihren jungen Jahren schon über 40 Mal operiert werden. Um der gesamten Familie eine kleine Auszeit von Krankheit und Krankenhäusern zu gönnen, haben wir für insgesamt 3.300 Euro an Spenden aufgerufen, damit die Familie einen zehntätigen Urlaub in einem Familienresort verbringen kann. Dank euch, konnten wir der Familie diesen Wunsch – coronabedingt leider mit einiger Verzögerung – erfüllen.

Krankheit bestimmt das Leben der Familie

Durch die Fehlbildung der Blase wurde Larissas Blinddarm quasi als künstlicher Ausgang für den Urin mit der Bauchwand verbunden. Der Urin soll so mit Hilfe eines Katheters regelmäßig über einen künstlichen Ausgang im Bauchnabel aus der Blase abgelassen werden. Bei Larissa ist der Ausgang aber undicht und der Urin sprudelt so unkontrolliert heraus, was dem jungen Mädchen natürlich sehr unangenehm ist. Seit vier Jahren muss sie deshalb Tag und Nacht alle drei Stunden kathetersiert werden. Das kann Larissa mittlerweile fast allein. Dennoch dreht sich das Leben von Larissas gesamter Familie Tag und Nacht nur um die Krankheit, was zu einer großen Belastung aller führt.

Familie verbringt endlich einen gemeinsamen Urlaub

Larissas alleinerziehende Mama Heike musste ihren Beruf als Altenpflegerin wegen der Krankheit ihrer Tochter aufgeben. Daneben hat Larissa nur zwei Brüder. Den fünf Jahre alten Michael und den dreijährigen Justus, die insgesamt sehr unter der Situation leiden. Ein großer Wund der Familie war es deshalb in den Ferien zu verreisen, was Mutter Heike allerdings nicht finanzieren konnte. Dank eurer Spende konnten wir der Familie diesen Wunsch nun aber erfüllen. Geplant war der Urlaub für die Frühjahrsferien, musste dann aber coronabedingt in den Sommer verschoben werden. Die Familie war zehn Tage im Van der Valk Resort Linstow und hatte dort eine sehr schöne Zeit. Laut Mama Heike ist Larissa im Urlaub regelrecht aufgeblüht.