Aktuelles

Weihnachtssammlung 2020: Caesy hat ihren Assistenzhund gefunden

Im großen Hörer helfen Kindern Spendenmarathon 2020 habt ihr so vielen Kindern, Jugendlichen und Familien mit eure Spenden unter die Arme gegriffen. Ein Fall, den wir euch während des Spendenmarathons vor Weihnachten vorgestellt haben, war auch die 15-jährige Caesy aus Lübeck. Sie leidet an starker Epilepsie und hat sich damals einen Assistenzhund gewünscht, der ihr wieder mehr Freiraum und Sicherheit im Alltag bringen soll. Jetzt sind Caesy und ihr neuer Begleiter endlich vereint und bedanken sich bei allen Spendern und Unterstützern.

Caesys Leben wieder etwas Normalität zurückgeben

Die Teenagerin leidet an so starker Epilepsie, dass sie mehrfach am Tag umfällt und starke Krampfanfälle hat. Sie kann seitdem nicht mehr allein bleiben und das Haus kaum noch verlassen. Dadurch hat Caesy seit der Diagnose viel ihrer Selbstbestimmung und Selbstständigkeit einbüßen müssen. Auch ihre sozialen Kontakte leiden unter den neuen Umständen, zudem Caesy aufgrund der Erkrankung nicht regelmäßig zur Schule gehen kann. Durch den Assistenzhund soll das Leben der jungen Frau jetzt aber wieder ein Stück Normalität bringen. Der Hund warnt vor bevorstehenden Anfällen und holt gegebenenfalls Hilfe.

Hörer helfen Kindern übernimmt den letzten Teil der Finanzierung

Die Kosten der Ausbildung liegen bei 30.000 Euro, wovon die Familie durch diverse Spendenaktionen bereits selbst 22.500 Euro aufbringen konnte. Den Rest von 7.500 Euro übernimmt nun Hörer helfen Kindern dank eurer vielen Spenden im Hörer helfen Kindern Spendenmarathon. Für die Finanzierung dieses Epilepsie-Begleithundes bedankt sich die ganze Familie bei allen Spendern:

Wir sagen danke….das Ziel ist erreicht💖🎉
Danke an die Menschen die Caesy unterstützt haben und ihr ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben….ein neues Team hat zusammen gefunden….und danke ans Wz Hundezentrum Team….es wird ein tolles Team und eine tolle Zeit werden
Caesy und Star….