Aktuelles

Neue Kinderausstattung und Elektrogeräte für Flüchtlings-Familie Zamani

Die geflüchtete afghanische Familie Zamani/ Mahmadi besteht aus der alleinerziehenden Mama Shahnaz und ihren beiden Söhnen Mahan und Shayan. Am 9.4.2020 ist das neue Schwesterchen Eveline hinzugekommen.

Flucht aus der Heimat hinterlässt traumatische Spuren

Mahan hat bei der Flucht aus seiner Heimat viel Traumatisches erlebt und leidet dadurch an einer posttraumatischen Belastungsstörung. Wochenlang musste die Familie fast ohne Essen und Trinken auskommen. Der kleine Junge hat Tote im Meer gesehen und sich am Hals seines Vaters festgehalten, als dieser durch einen Fluss schwimmen musste. Nach der Ankunft in Deutschland musste Mahan miterleben, wie sein Vater die Mutter schlug. Diese flüchtete daraufhin in verschiedene Frauenhäuser und lebte dort insgesamt zwei Jahre mit ihren Kindern. Frau Zamani hat sich nunmehr endgültig von ihrem gewalttätigen Mann getrennt und lebt von Leistungen des Jobcenters. Die Drohungen des Familienvaters haben leider bis heute noch kein Ende genommen. Mahan ist seit Mai 2020 in kinderpsychiatrischer Behandlung.

Neue Wohnung aber noch keinerlei Ausstattung

Nach aufreibenden Monaten und viel Streit mit ihrem früheren Vermieter hat die Familie dank der Flüchtingshelferin Susanne Kloth und Mahans engagierter Grundschullehrerin Brigitte Stöber in Niendorf eine neue Wohnung bekommen. Es fehlte dort jedoch an Möbeln, einem Herd, einer Kühl-Gefrierkombi und Kinderausstattung. Für die größeren Kinder fehlten Kleidung und Schuhe und für das Baby war absolut nichts vorhanden. Die neue Wohnung war so also leider noch nicht bewohnbar und für den Alltag vor allem mit Baby fehlte einiges an Ausstattung. Für Freizeitaktivitäten jeglicher Art war leider auch kein Budget bei der Familie vorhanden.

Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e.V. und die Erika und Ilse Töllke-Stiftung spenden 1.625 Euro, damit die Familie in der neuen Wohnung einen Herd und eine Kühl-Gefrierkombi hat. Zudem sind in der Summe Ausgaben für Kinderkleidung, Kindermöbel, Babyausstattung, ein Geburtstagsgeschenk für Mahan und Jahreskarten für den Tierpark Hagenbeck enthalten.