Aktuelles

Integrative Begegnungsstätte Park Café Lutherpark : 1-Euro-Jobber ohne Perspektive

Tausende Hamburger hat die Coronakrise von heute auf morgen vor existenzielle Probleme gestellt. Plötzlich fällt der Job weg, die Betreuung, die Pflege oder eine andere Hilfe, die bisher noch selbstverständlich war. Das Hamburger Abendblatt unterstützt mit seiner Aktion “Von Mensch zu Mensch” Hamburger in dieser Notlage mit Lebensmittelgutscheinen verschiedener Lebensmittelketten. Auch Radio Hamburg ist Teil der Aktion und unterstützt diese mit einem großen Spendenmarathon, damit noch mehr Lebensmittelgutscheine angeschafft werden können, denn es fehlt an allen Enden und Ecken.

Ein-Euro-Jobber ohne Perspektive

So hat auch diee integrative Begegnungsstätte Park Café Lutherpark haben um Lebensmittelgutscheine gebeten. “In meinem Projekt sind 40 Menschen als Ein-Euro-Jobber beschäftigt, diese Beschäftigung gilt als eine Maßnahme des Jobcenters“, sagt Betriebsleiterin Georgia Schmidt-Lendner. Das müsse nun zu Hause bleiben. “Alle haben oder leiden an multiplen Hemmnissen. Sie haben eine wichtige Aufgabe und geben alles. Sie bekommen für die Zeit, in der sie arbeiten, eine Mehraufwandsentschädigung von 1,60 Euro die Stunde.“ Das entfalle jetzt.

Zusammen mit euch konnten wir genug Geld sammeln, um das Projekt mit Gutscheinen zu unterstützen. Vielen Dank dafür! Gemeinsam für Hamburg – Gemeinsam gegen Corona!