Aktuelles

Stäbchen rein – Spender sein: Jenny braucht unsere Hilfe!

Das Schicksal der jungen Mutter Jenny aus Quickborn bewegt gerade den ganzen Norden. Gerade einmal vier Tage nach der Geburt ihres Sohnes bekam die Neu-Mama die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs – und das mit gerade einmal 35 Jahren. Jetzt packt der ganze Norden gemeinsam an, um der jungen Familie zu helfen und für Jenny den passenden Knochenmarkspender zu finden. Auch ihr könnt euch trotz Coronapandemie als Knochenmarkspender bei der DKMS registrieren lassen.

Nur ein Stammzellenspender kann Jenny retten

Nach mehreren Chemotherapien ist inzwischen klar, dass nur eine passende Stammzellenspende die junge Mutter retten kann. Die Ärzte geben Jenny ohne Stammzellenspende nur noch wenige Wochen zu leben. “Ich möchte leben, meinen kleinen Spatz aufwachsen sehen und mit meinem Mann alt und faltig werden. Ich möchte die Einschulung meines Sohnes miterleben und seine erste Liebe kennenlernen. Ich möchte mit meinem Mann auf der Hochzeit meines Kindes tanzen. Deshalb bitte ich alle, die dieser Aufruf erreicht: Lasst euch registrieren und teilt meine Geschichte. Damit schenkt ihr mir Hoffnung auf das Größte, was es gibt: LEBEN! Es kann jeden treffen. Jederzeit! erklärt die 35-Jährige ihren Aufruf sich bei der DKMS als Knochenmarkspender registrieren zu lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jenny (@help_jenny_dkms)

So könnt ihr der kleinen Familie helfen

Aufgrund der Coronakrise können gerade leider keine größeren Typisierungsaktionen stattfinden. Ihr könnt euch aber dennoch ganz einfach als Stammzellenspender bei der DKMS registrieren und vielleicht seid ihr dann ja tatsächlich der genetische Zwilling, der Jenny mit einer Stammzellenspende das Leben retten kann. Die Registrierung ist ganz einfach, tut überhaupt nicht weh und komplett kostenlos. Macht ihr ganz einfach online direkt auf der Website der Deutschen Knochenmarkspenderdatei. Alles, was ihr dann braucht, wird euch per Post zugeschickt.

Alle Infos zu der Aktion auch bei Instagram und Facebook!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden