Aktuelles

Verwahrlost und nicht kindgerecht: Ein neues Kinderzimmer für Familie Miller

Zur Familie Miller aus Neuallermöhe gehören die alleinerziehende Mama Svetlana (48) und die fünf Kinder Anastasiia (15), Jaroslaw (14), Milana (8), Blondina (8) und Lew (6). Sie leben seit fünf Jahren in Deutschland.

Kinderzimmermöbel alt und verwahrlost

Der Familienbetreuerin fielen beim Hausbesuch die verwahrlosten Kindermöbel auf, die der Familie vor Jahren von Verwandten gespendet wurden. Vor allem Schreibtische, Stühle, Bücher, Spiele, Regale, Betten, Matratzen und Bettwäsche müssen dringend erneuert werden. Da die Familie von Hartz 4 lebt, kann sie die neuen Möbel nicht selbst finanzieren.

Kontakt zwischen Kindern und Vater ist schlecht

Der Vater der Kinder hatte nach der Trennung 2016 zunächst einen guten Kontakt zur Familie. Im Januar 2018 erhielt er jedoch eine Krebsdiagnose und zieht sich seitdem zurück. Die Kinder leiden sehr unter der Trennung von ihrem Papa.

Hörer helfen Kindern e.V. spendet 3.600 Euro für neue Kinderzimmermöbel und einen gemeinsamen Familienausflug mit dem Vater zu Hagenbecks Tierpark.