Aktuelles

Weihnachtssammlung 2018 – Fall 8

Ein Wochenende in Hamburg für Familie Mohr

Einschränkungen durch Krankheit

Am Sonntag, den 16. Dezember, gab es eine ganz besondere Überraschung für die 14-jährige Joelle. Anders, als bei unseren bisherigen Einzelfällen, stand am dritten Advent kein Aufruf bevor, sondern die Übermittlung einer bereits großen und organisierten Freude! Etwas Erfreuliches kann Joelle gebrauchen. Denn: Joelle hat seit ihrer Geburt einen schweren Herzfehler. Sie hat unzählige Herzkatheter Untersuchungen und vier schwere Herzoperationen hinter sich. Zudem hatte sie vor zwei Jahren eine Knieoperation. Im Jahr darauf haben sich aufgrund ihrer Gerinnungshemmer Blutergüsse gebildet, welche deshalb operativ entfernt werden mussten. Zudem wurde im letzten Jahr ein Hirnabzess festgestellt. Hinzu kommt, dass der Lungenflügel nicht mehr zur Sauerstoffsättigung beiträgt. Dadurch kann Joelle nur zwischen 100 und 200 Meter gehen und ist auf einen Rollstuhl, sowie auf die Pflege ihrer Eltern angewiesen. Die 14-Jährige kann durch diese Einschränkungen weder an Spaziergängen noch an Kinder-Freizeit-Veranstaltungen der Kirche teilnehmen, die sie immer so gerne besucht hat. Aufgrund ihrer Erkrankung muss im nächsten Jahr eine Herz- und Lungentransplantation vorgenommen werden.

Foto: Privat; Joelle zusammen mit ihrer Familie

Die Lieblingssängerin von Joelle, Lina Larissa Strahl, tritt im März 2019 in Hamburg auf und Joelle hat sich gewünscht unbedingt mal ein Konzert von ihr zu besuchen. Da die Familie im 80 Kilometer entfernten Römstedt wohnt, gestaltet sich die An- und Abreise für Joelle als schwierige Aufgabe. Zu dem Konzertwunsch gesellt sich auch noch der Wunsch nach einem Aufenthalt im Hotel, da Joelle noch nie eine Hotelübernachtung hatte. Damit die Familie den Alltag und die Belastung durch die Krankheit für einen Augenblick vergessen kann, ist ein Familienwochenende in Hamburg, inklusive Konzertbesuch und Übernachtung in einem citynahen Hotel geplant. Die Familie will in einer schwierigen Zeit endlich wieder schöne Erinnerung schaffen und sich zusammen eine Auszeit nehmen. Und aus diesem Grund hat Lasse am Sonntag bei der Familie angerufen und ihr die fröhliche Botschaft verkündet, dass Joelle Tickets und ein Meet & Greet mit ihrer Lieblingskünstlerin bekommt. Damit Joelle das Konzert auch völlig genießen kann, hat FKP Scorpio dafür gesorgt, dass das Mädchen einen behindertengerechten Platz bekommt. Und auch für die Übernachtung wurde gesorgt. Das 5 Sterne SIDE Design Hotel am Gänsemarkt unterstützt die Initiative und stellt Joelle und ihrer Familie für das Wochenende eine Familiensuite inklusive ausgiebigem Frühstücksbuffet zur Verfügung. Wie die Überraschung angekommen ist, könnt ihr hier hören: