Aktuelles

Spendenmarathon 2019: Eine Freundin für den kleinen Hannes

Der kleine Hannes wurde anonym geboren und als er sehr klein war in die Wohngruppe für behinderte Kinder im Erlenbusch aufgenommen. Seit seiner Geburt leidet Hannes an einer seltenen Hirnfehlbildung. Dadurch fehlen ihm Teile des Gehirns und es entwickeln sich mit Wasser gefüllte Hohlräume in seinem Kopf. Der 2-Jährige leidet dadurch an einer Sehbehinderung und wird mit einer Magensonde ernährt. Er hat große Schwierigkeiten Nahrung bei sich zu behalten und erbricht häufig. Allein deshalb musste er bereits mehrfach ins Krankenhaus. Zusätzlich ist er auch motorisch eingeschränkt. Obwohl sich Hannes langsam weiterentwickelt, bleibt unklar, wie lange der kleine Junge noch leben wird.

Er liebt es mit anderen Menschen zusammen zu sein

Im Erlenbusch wird Hannes vormittags von Fachkräften  wie Physio- und Ergotherapeuten, Therapeutinnen, Kinderkrankenschwestern und Erzieherinnen betreut und hat regelmäßige Untersuchungen. Nachmittags ist er fester Bestandteil der Kindergruppe „Orange“ und erlebt mit sechs weiteren Kindern einen normalen Gruppenalltag. Besonders fröhlich reagiert Hannes auf Aufmerksamkeit und Zuneigung von anderen Menschen. Er liebt es im Mittelpunkt zu stehen und kann auch zeigen, wenn er Personen besonders leiden kann. Wenn er Gesang hört, versucht er sich mit Lauten einzubringen.

Hannes Aber leider häufig allein

Leider hat er außerhalb der pädagogischen Einrichtung keine Menschen, die mit ihm Zeit verbringen. Das Erlenbusch-Team möchte deshalb eine Pflegefachkraft zusätzlich beschäftigen, die an 2-3 Nachmittagen in der Woche Zeit nur mit ihm verbringt. Ein Arbeitsverhältnis auf 450-Euro-Basis kostet im Jahr 5.400 Euro. Dieses Geld sammelt Hörer helfen Kindern, weil diese Kosten nicht durch die amtlichen Pflegesätze gedeckt sind.

Aus diesem Grund haben wir zusammen mit euch insgesamt 5.400 Euro im großen Spendenmarathon gesammelt. Damit der schwerkranke Hannes eine Bezugsperson hat, die nur für ihn da ist und ihm Aufmerksamkeit schenken kann. Wie sehr sich Nicole Dettmann über Eure Unterstützung gefreut hat und wie es Hannes zur Zeit geht, hört selbst.